Führungskraft werden und sein

Motivation statt Kontrolle

Eine Studie von StepStone Deutschland und dem Kienbaum Institut hat 2018 ergeben, dass sich Mitarbeiter Vorgesetzte wünschen, die zwar konkrete Ziele formulieren, aber auf dem Weg dorthin, Freiraum für Entscheidungen lassen!

Gefragt sind also Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter inspirieren, motivieren und deren Selbstständigkeit fördern!

Wo Druck und Kontrolle noch vor wenigen Jahren üblich waren und vielerorts wirkungsvoll eingesetzt wurden, erzeugt dies in Zeiten der digitalen Revolution nur noch Kopfschütteln, Widerstand und Verweigerung.

Die Folgen davon sind: „Dienst nach Vorschrift“, vermehrte Konflikte, sinkende Leistung und Erträge!

Spätestens dann, wenn gute Mitarbeiter und Führungskräfte zum Mitbewerber abwandern, nehmen sie wertvolle Kontakte sowie viel Know-How mit. Das muss nicht sein!

Klicken Sie auf das nachfolgende Video und lernen Sie Jan kennen:

 

 

Zeitgemäße Führungskräfte haben

  • ein Bewusstsein dafür, dass fachliches Wissen ohne Sozialkompetenz heutzutage extrem gefährlich ist
  • die Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie
  • die Bereitschaft sich selbst und die Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und
  • das Handwerkszeug, um eine Gruppe von Mitarbeitern zum Erfolgs-Team zu begleiten!

Dieses Seminar bietet das Handwerkszeug für den Führungsalltag, um Menschen mit HERZ und VERSTAND führen und motivieren zu können!

In diesem Praxis-Workshop gelangen Führungskräfte und solche, die es werden wollen in


So steuern wir den Erfolg

Nach einem Kennenlern- bzw. Abstimmungstelefonat besprechen wir zunächst Ihre Ausgangssituation.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen umfangreichen Fragebogen zur Einstimmung und Vorbereitung.

Im Seminar erarbeiten Sie sich stimmige Lösungen für Ihre individuellen Situationen. In einer offenen und professionellen Lernatmosphäre bleibt viel Raum zum Ausprobieren, Variieren und Vertiefen der Inhalte.

Wertschätzendes und konstruktives Feedback sowie eine DVD mit Ihren Aufzeichnung sichern den Abgleich zwischen Selbst- und Fremdbild.

Das telefonische Coaching erleichtert den Transfer in die Praxis!

Module Themenblock Trainingsform und Dauer
Modul 1 Strategie-und Selbstmanagement 15 Min. Onlinetest und 1.5 Std. Auswertungsgespräch (Telefon)
Modul 2 Typgerechte Kommunikation 2 Tage Präsenztraining
Modul 3 Mitarbeitergespräche & Konfliktmanagement 2 Tage Präsenztraining
Modul 4 In Führung gehen 3 Tage Präsenztraining
Modul 5 Transfercoaching 2 Std. Telefon-/Internetcoaching

Ihre Investition 6.595,- Euro netto.
Klicken Sie hier und laden Sie sich das kostenlose Infopaket herunter!
Bei weiterführenden Fragen bzw. Wunsch nach Abstimmung und Planung freue ich mich auf Ihre Nachricht.

 

Categories: Allgemein

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.